Urheberrecht

26 Juni 2016

„Stairway to heaven“ doch kein Plagiat – Gericht wies Vorwürfe von Spirit zurück

Sonntag, 26. Juni 2016|Urheberrecht|

Ein weiterer Fall aus der Musikbranche sorgte nach Rammsteins Indizierungsvorwürfen nun für Furore: Ein Geschworenengericht in Los Angeles hat kürzlich festgestellt, dass der 45 Jahre alte Song „Stairway to heaven“ kein Plagiat ist. Mick Skidmore, seines Zeichens Nachlassverwalter des ehemaligen Spirit-Gitarristen Randy Wolfe strebte die Klage an. Er behauptete, dass die Anfangsakkorde des Led-Zeppelin-Klassikers nahezu [...]

13 April 2016

Schadensberechnung für urheberrechtswidrig auf der Homepage veröffentlichte Fotos

Mittwoch, 13. April 2016|Urheberrecht|

Wer ein Foto ohne Zustimmung des Fotografen auf seiner Homepage veröffentlicht, schuldet diesem als Inhaber des Urheberrechts Schadensersatz in Höhe einer angemessenen Lizenzgebühr. Die Höhe dieser Gebühr kann auf der Grundlage eines Lizenzbetrages bemessen werden, den der Fotograf für das Foto mit seinem Auftraggeber vereinbart hat, wenn der Auftraggeber das Foto zu Vertriebszwecken weitergegeben und [...]